Medienmitteilung

Medienmitteilung

Noch 9 Tage bis zum Nordostschweizerischen Jodlerfest

 

Drei Tage musikalische Herzlichkeit – Ein Jodlerdorf, exklusiv erbaut für diesen Anlass – Brauchtum, Kultur, Tradition erfassen die Grossstadt – Über 15‘000 freiwillige Helferstunden – Aufbau im Plan  

Nach drei Jahren Vorbereitungszeit ist Winterthur-Wülflingen bereit für den wichtigsten musikalischen Anlass für die Region Winterthur und die ganze Ostschweiz.

 

Wülflingen wird vom 21. bis 23. Juni zum Zentrum tausender aktiver Jodlerinnen und Jodler, Alphorn-  Büchelbläserinnen und – bläser und Fahnenschwingerinnen und Fahnenschwinger. Teilnehmen werden Aktive aus den Kantonen beider Appenzell, Glarus, Graubünden, Schaffhausen, St. Gallen, Thurgau Zürich und dem Fürstentum Liechtenstein.  Zehntausende Besucherinnen und Besucher machen dieses einmalige Fest zum unvergesslichen Erlebnis für Aktive und Besucher.

 

Kaum eine andere Stadt ist geeigneter, einen Jodleranlass durchzuführen, als Winterthur. Teil der wichtigsten Wirtschaftsregion der Schweiz und trotzdem stark verbunden mit ländlichen Gebräuchen und Traditionen, hat Winterthur alle Voraussetzungen, welche das zweitgrösste Jodlerfest der Schweiz zu einem einprägenden Erlebnis werden lässt.

 

Das Organisationskomitee um Josef Lisbach hat mit hunderten von Helfern und über 15’000 Stunden Freiwilligenarbeit eine eindrückliche Kulisse erschaffen. Aktuell sind täglich immer noch  bis zu 100 Helfer im Einsatz, welche „auf der grünen Wiese“ das Festareal fertigstellen.

 

Winti-jodelt! In wenigen Tagen ist es soweit. Dürfen wir mit Ihrer Unterstützung rechnen? Das wäre für alle Beteiligten eine grosse Freude. Herzlichen Dank.

 

Andreas Tischhauser steht Ihnen gerne zur Verfügung. Erreichbar jederzeit: 079 400 27 38.

Unsere Anschrift: